Vortrag Ryan Haberzettl PDF Drucken E-Mail

Nächster Vereinsabend

 

Am Samstag den 14.05 findet in unserem Vereinsheim Gasthaus Forster am See um 20 Uhr der nächste Vereinsabend statt.

Unser Vereinsmitglied und Inhaber der Firma Aquamarinus.de Ryan Haberzettl wird uns zu folgenden Thema referieren.

 

"Süsswasserrochen Haltung und Zucht"

 

(Quelle: Ryan Haberzettl)

Ryan Haberzettl besitzt einige Rochen und hat schon mehrmals erfolgreich nachgezüchtet. Er wird uns in seinem Vortrag viele Bilder und auch einige Kurzfilme zeigen und über das Verhalten und die Pflege seiner Lieblinge erzählen. Auch die richtigen Tipps und Tricks zur erfolgreichen Nachzucht wird uns Ryan darlegen.

 

(Quelle: Ryan Haberzettl)

Der Vortrag ist natürlich wie immer kostenlos !

Mitglieder sowie Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen!

 
Vereinsausflug 2016 PDF Drucken E-Mail

Achtung bitte baldmöglichst anmelden!

Anmeldeschluß am 29.5.2016

 

Vereinsausflug 2016

 

Am 18. und 19. Juni 2016 wird der Aquarienverein Landshut einen 2-Tagesausflug nach Dessau und Eisleben unternehmen.

Am 1. Tag:

Besichtigung der Wasserpflanzengärtnerei Krause in Dessau.

Inhaber Gärtnerei

Oliver Krause

Der vor 9 Jahren von Oliver Krause gegründeten Wasserpflanzengärtnerei, steht mit Hans Barth von Anfang an der denkbar beste Berater zur Seite. Wie in anderen Betrieben auch, werden auch hier viele Arten, die überwiegend Sumpfpflanzen sind, emers gezogen.

Mitarbeiter Gärtnerei

          Hans Barth Sen.

Im Gegensatz zu anderen Gärtnereien unterscheidet sich die Wasserpflanzengärtnerei von Oliver Krause jedoch darin, dass die klassischen Aquarienpflanzen submers in Wasseranlagen gezogen werden, was heute nur noch selten zu finden ist. Eichhornia, Echinodorus, Cryptocorynen, Aponogeton und viele andere Arten gehören zum Sortiment. Neuzüchtungen von Wasserpflanzen hielten schon damals von Dessau aus Einzug in die Aquarien der Welt.

Gärtnerei

Grund dafür war die Arbeit von Hans Barth, der noch heute gemeinsam mit Oliver Krause an Neuzüchtungen und neuen Kultivierungsmethoden arbeitet. Viele seltene Arten, die teilweise von Privatpersonen stammen, befinden sich in den Wasseranlagen der Gärtnerei, wo sie weiter gezüchtet werden um gesicherte Bestände aufzubauen.

Alternativ  

bieten wir eine Besichtigung des Wörlitzer Parks an, der nur 21 Km entfernt ist. Dieser Park stammt aus dem Jahre 1769 und ist seit 2000 UNESCO Weltkulturerbe. Mit 112,5 Hektar ist er einer der größten Landschaftsparks in Deutschland.

Anschließend Übernachtung (mit Frühstück) im nh-Hotel Dessau.

Das Hotel befindet sich am Rande der Fußgängerzone von Dessau. Verschiedene Restaurants sind zu Fuß zu erreichen. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Am 2. Tag:

Besichtigung der Artemiafarm und Zierfischzucht Ronny Rein in Eisleben.

Artemia aus Deutschland? Natürlich!

Die Seen sind Auffangbecken aus dem Kalibergbau aus der Region um Bleicherode, wo auch heute noch aktiv Magnesiumsalz gewonnen wird.
Die Becken werden vom Regenwasser bzw. Sickerwasser der Abraumhalden gespeist und haben ein Fassungsvolumen von, der kleinere See 300 000m³ und der Große 500 000m³  und eine Wasserfläche von fast 23 Fußballfeldern bei einen durchschnittlichen Wasserstand von 4,00 m.

Geeignet sind die Artemien für so ziemlich alle Fische. Ob für Biotopfische, Süß- oder Seewasser spielt keine Rolle.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Hotelreservierung vorgenommen werden muss, bitten wir um eine schnellstmögliche Anmeldung bei Peter Weber:

Tel.: 08 71 / 673 68

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Abfahrt:

Am 18. Juni 2016 um 6.00 Uhr an der Grieserwiese in Landshut.

 

 Kosten:

Zimmerpreis Doppelzimmer mit Frühstück: 80 Euro

Zimmerpreis Einzelzimmer mit Frühstück: 70 Euro

Nichtmitglieder zahlen pro Person einen Aufpreis von 15 Euro.

Die Buskosten werden vom Verein getragen.

 

Mitglieder sowie Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

 
Neue Anbieter PDF Drucken E-Mail

Achtung!!!


Wir suchen neue Anbieter für unsere Zierfisch- und Pflanzenbörse!



Wenn Sie Fische, Pflanzen und Wirbellose aus eigener Zucht anbieten möchten,

melden  Sie sich bei unserem Börsenwart.

 

Bernhard Rottler

Tel.: 0170/ 9 38 40 69

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Wir freuen uns auf Sie

 

Vereinsvideo

Kalender

<<  Mai 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Partner

 

 Für Mitglieder

10% Rabatt

auf alles

außer Hunde- und

Katzennahrung